2018 - Geldpende für die Jugendarbeit an den Tennis-Verein Bad König - Übergabe an den Vorstand

2017 - Spende an die Gemeinde Höchst von einem  verzinkten Treppengeländer am Verbindungsweg "Frankfurter Straße " zum "Am Schorschberg" inkl. Montage

2016 - Bankspende am Gipfelkreuz auf dem 323 m hohen Borberg der Stadt Breuberg

Übergabe mit musikalischer (Tuba und Alphorn) und kulinarischer (Glühwein und Gebäck) Umrahmung unter Mitwirkung der "Dusenbacher Dorfhinkel" mit Gickel und Kücken, dem Ersten Stadtrat Werner Seibert, Qigong-Freunde und Familienmitglieder sowie dem Alpen-Karl (Karl Hallstein).

2015 - Bankspende auf dem Gelände der Villa Haselburg

anlässlich der Veranstaltung "röm. Landleben" - eine wunderschöne Aktion mit "gewandeten" Haselburgmitgliedern und -Freunden vor Ort. Eine Führung der "besonderen Art".

2014 - Geldspende an den Haselburgverein

Übergabe an den Vorsitzenden Arno Schäfer an einem Qigong-Eventabend im Infozentrum der Villa Haselburg mit den Teilnehmern

2013 - Geldspende an den Haselburgverein

Übergabe an den Vorsitzenden Arno Schäfer und

Bürgermeister Horst Bitsch, Höchst

2013 - Schaukelpferd an der Minigolfanlage

Übergabe an Laszlo Lova (Pächter der Minigolfanlage) und

Bürgermeister Uwe Veith, Bad König

2012 - Geldspende an den Haselburgverein

Übergabe an den Vorsitzenden Arno Schäfer

2012 - Bankspende im Höchster Wald mit Blick auf Forstel.

Auf dem Bild zu sehen, Herr Schneider (Pfälzer Höfe), der in liebevoller Handwerkerarbeit die Bank auf vorhandene Betonpfeiler anpasste. Bürgermeister Horst Bitsch, Höchst und Arno Schäfer, Vorsitzender vom Haselburgverein

2011 - Bankspende auf dem Gelände der Villa Haselburg

Übergabe an den Vorsitzenden vom Haselburgverein, Arno Schäfer und stellvertretend für die Gemeinde Höchst, Claus Back, sowie Kursteilnehmer.